Ihr Weg zum Biobetrieb

Erstinformation

SLK übermittelt Richtlinien bzw. bietet eine unverbindliche Vorbegutachtung an.

Auswahl Kontrollstelle

Einholen von Angeboten zur Biokontrolle.

SLK Inspektionskosten

Tipp: Bei Förderungsbeantragung ist auf einen rechtzeitigen Vertragsabschluss zu achten, derzeit der 31.12. des Vorjahres

Abschluss Kontrollvertrag

Das Datum des Kontrollvertrags markiert den Beginn der Umstellung.

Registrierung

Sie werden bei der Lebensmittelbehörde als biologisch wirtschaftender Betrieb registriert.

Erste Kontrolle

Innerhalb von 3 Monaten nach Vertragsabschluss. Folgekontrollen dann mindestens 1x pro Jahr.

Umstellungszeit

Sie beträgt in der Regel 2 Jahre.
Für die Förderung bzw. bei Bioverbänden sind in diesem Zeitraum Umstellungskurse zu besuchen.

Maßnahmen

Gemeinsam werden die endgültigen Maßnahmen für die Umstellung festgelegt.

Umstellungsprodukte

Die Ernte des zweiten Umstellungsjahres kann bereits mit dem Hinweis „Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf die biologische Landwirtschaft“ vermarktet werden.

Anerkennung

Werden die Vorgaben in der Umstellungszeit erfüllt, erhält der Betrieb die Anerkennung in Form eines Biozertifikates.

Bereichsbild
Home: SLK GesmbH

SLK GesmbH