Neues SLK Bioprüfzeichen

SLK Bioprüfzeichen

Aufgrund der verstärkten Nachfrage vieler unserer Kunden, welche ihre Produkte mit einem attraktiven Prüfzeichen auszeichnen wollen, hat die SLK nun ein eigenes Bio-Prüfzeichen entwickelt. Je nach Druckmöglichkeit gibt es das Prüfzeichen in Grün oder Schwarz.

Dieses Prüfzeichen ist nicht nur für Gewerbebetriebe gedacht, jeder von der SLK kontrollierte Bio-Betrieb kann dieses Prüfzeichen verwenden. Die Verwendung ist kostenlos und ist nur an einen aufrechten Kontrollvertrag mit der SLK...  [» mehr]

Wichtiger Hinweis für Betriebe, welche den Bio-Kontrollvertrag gekündigt haben!

Betriebe, die den Kontrollvertrag mit der Kontrollstelle gekündigt haben und somit nicht mehr nach den Richtlinien für die biologische Wirtschaftsweise zertifiziert sind, dürfen ab dem Zeitpunkt des Inkrafttretens der Kündigung keine Produkte oder Tiere mit dem Hinweis auf die biologische Landwirtschaft vermarkten. Wir bitten vor allem jene Betriebe, die mit 31.12.2006 den Kontrollvertrag gekündigt haben, dies zu berücksichtigen.  [» mehr]

Termine Biokurs

Grundkurs für die Biolandwirtschaft

 

Dieser Einführungskurs in den Biolandbau beinhaltet: Grundlagen und Methoden des Biolandbaus in Bezug auf Boden, Pflanzenbau, Tierhaltung, Marktsituation, Öffentlichkeitsarbeit und Rechtliches. In Kooperation mit Bio Austria Salzburg werden mit dieser Kursteilnahme die Vorraussetzungen für die Biobauern-Förderung erfüllt.


Termine in Salzburg:
7./8./13. Februar in Salzburg, Heffterhof
27./28. Februar und 6. März in Salzburg, Heffterhof
7./13./14. März in...  [» mehr]

Biohendl- und Biotruthahnmäster gesucht!!

Dem allgemeinen Trend um die steigende Nachfrage nach Bioprodukten trägt auch die Geflügelwirtschaft Rechnung. Durch den Einstieg von namhaften Handelsketten und durch ein allgemein wachsendes Interesse an Biogeflügelfleisch, werden jetzt neue Betriebe im Raum Salzburg und Oberösterreich für BIO AUSTRIA-Projekte gesucht. Sowohl in der Biohendlmast als auch in der Biotruthahnmast ergeben sich gute, wirtschaftlich interessante Chancen für die Zukunft. Der Betriebszweig Bio-Geflügelmast kann als...  [» mehr]

Enthornung von Ziegen: Gesetzesänderung

Seit 29.12.2006 ist eine Gesetzesänderung in Kraft, wonach weibliche Kitze, die für die Nutzung als Milchziegen vorgesehen sind, nach tierärztlicher Betäubung enthornt werden dürfen.

Der Gesetzestext kann hier heruntergeladen werden.  [» mehr]

Mitteilung 1 bis 5 von 105

1

2

3

4

5

6

7

vorwärts >

Bereichsbild
Home: SLK GesmbH

SLK GesmbH