Biologische Produktion - Einstreu- und Beschäftigungsmaterial für Schweine

Das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen teilt in einem Erlass vom 12.04.2017 mit, welche Anforderungen in Bezug auf Einstreu- und Beschäftigungsmaterial für die Haltung von Bio- Schweinen zu beachten sind.

Gemäß Artikel 11 Abs. 2 der Verordnung (EG) Nr. 889/2008 müssen die Ställe für Säugetiere ausreichend große, bequeme, saubere und trockene Liege-/Ruheflächen aufweisen, die in fester, nicht perforierter Bauweise ausgeführt sind. Im Ruhebereich muss ausreichend trockene Einstreu vorhanden sein. Die Einstreu muss aus Stroh oder anderem geeigneten Naturmaterial bestehen.

Gemäß Artikel 11 Abs. 6 der genannten Verordnung müssen Schweinen Bewegungsflächen zum Misten und zum Wühlen zur Verfügung...  [» mehr]

Biologische Produktion - Umstellungszeiten von konventionellem vegetativen Pflanzmaterial außer Kartoffeln

Das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen hat in einem Erlass vom 30.03.2017 die Aufstellung bezüglich Umstellungszeiten von konventionellem vegetativen Pflanzmaterial außer Kartoffeln hinsichtlich bewurzelten...

Die gesamte ergänzte Tabelle finden Sie unter folgendem Link:

https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/bio/Anlage_Umstellungszeiten_konventionelles_vegetatives_Pfla_4.pdf?5vjkf6  [» mehr]

Biologische Produktion - Verfügbarkeit von Biojungsauen und Biozuchtferkeln

Das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen hat in einem Erlass vom 03.04.2017 bezüglich der Verfügbarkeit von Biojungsauen und Biozuchtferkeln folgendes klargestellt:

Da Bio-Jungsauen und Bio-Zuchtferkel in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen, kann die Ausnahme gemäß Artikel 9 der VO (EG) 889/2008 nicht mehr in Anspruch genommen werden.

Die Verfügbarkeit von Biojungsauen und Biozuchtferkeln ist derzeit für die in Österreich üblichen Rassen Edelschwein, Landrasse sowie Gebrauchskreuzungen dieser beiden Rassen (F1) uneingeschränkt gegeben. Auch bei den Rassen Duroc und Schwäbisch Hall ist derzeit von einer ausreichenden Verfügbarkeit auszugehen. Nicht...  [» mehr]

Biologische Produktion - Teilnahme von Tieren an Versteigerungen und Zuchtschauen

Das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen teilt in einem Erlass vom 03.04.2017 in Bezug auf die Teilnahme Biotieren bei Versteigerungen und Zuchtschauen mit, welche Anforderungen beachtet bzw. welche Grundvoraussetzungen...

Die detaillierten Anforderungen finden Sie im Erlass unter folgendem Link:

https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/bio/Teilnahme_von_Tieren_an_Versteigerungen_und_Zuchtschaue_5.pdf?5vjkf6  [» mehr]

AMA Gütesiegel / GLOBALG.A.P. Rundschreiben Februar 2017

Aufnahme neuer Kulturen in die Zertifizierung | Auslagerung von Arbeitsschritten | Übermittlung von Unterlagen und Dokumenten per Mail | Änderung der Zertifizierungsgebühren | Änderungen AMAG.A.P. 2017 | Rückblick Saison 2016 | Stellenausschreibung Inspekteur(in)

Rundschreiben Februar 2017 ( 1,14 MB)

 

Ältere Rundschreibe finden Sie hier  [» mehr]

Mitteilung 26 bis 30 von 98

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vorwärts >

Bereichsbild
Home: SLK GesmbH

SLK GesmbH