Bio-Landwirtschaft

Haben sie diese Hoftafel schon einmal bemerkt?
Sie kennzeichnet die 4.000 von der SLK betreuten Biobetriebe. 

Was ist biologische Landwirtschaft?

Ziel der Biolandwirtschaft ist es, natürliche Lebensmittel unter Berücksichtigung und Schonung der natürlichen Ressourcen wie Boden oder Wasser zu erzeugen. Grundlage dafür sind europaweite Produktionsrichtlinien, welche von unabhängigen Kontrollstellen wie der SLK überprüft und zertifiziert werden.

Interessieren Sie sich für die Biolandwirtschaft? Dann zeigen wir Ihnen » Ihren Weg zum Biobetrieb

Viele Informationen zur Biokontrolle und alle gesetzlichen Richtlinien finden Sie unter folgende Infoblätter:

Infoblatt Umstellungszeiten in der Biolandwirtschaft

Infoblatt Biozertifizierung Landwirtschaft

Infoblatt Raufutterverzehr

Infoblatt Pflanzliche Erzeugnisse

Infoblatt Schweinehaltung

Infoblatt Geflügel

Infoblatt Bio Bienenhaltung

 

SLK Biozeichen

SLK Bioprüfsiegel

Bioprodukte können Sie unter anderem am SLK Bioprüfsiegel erkennen. Jeder von der SLK anerkannte Biobetrieb kann dieses Prüfsiegel verwenden.

Welche Betriebe berechtigt sind, dieses Prüfzeichen zu führen, finden Sie unter anderem im internationalen Biozertifikatsverzeichnis www.bioc.info

Noch Fragen?

Bei weiteren Fragen und für die Anmeldung zur Zertifizierung stehen Ihnen die Mittarbeiter der SLK gerne zur Verfügung. Tel: 0662/649483, officeno@ltdslk.at

 

Bereichsbild
Home: SLK GesmbH

SLK GesmbH