GLOBALG.A.P. - Chain of Custody der Standard für die Lieferkette (CoC)

Transparenz und Rückverfolgbarkeit in der gesamten Lieferkette sind wichtige Eckpfeiler für Unternehmen die in der Aufbereitung und im Handel von GLOBALG.A.P. zertifizierten Produkten tätig sind.

Mit dem GLOBALG.A.P. Standard „Chain of Custody“ können Sie Ihren Kunden die Einhaltung dieser wichtigen Punkte mit einem Zertifikat der SLK nachweisen!

Die Anforderungen des Standards beziehen sich auf folgende Themen:

  • Überprüfung des Zertifizierungsstatus der Produkte
  • Trennung zwischen zertifizierten und nicht zertifizierten Produkte im gesamten Betriebsablauf
  • Rückverfolgbarkeit
  • Identifikation und Kennzeichnung der Produkte

Weitere Infos zum Standard finden Sie unter

https://www.globalgap.org/de/for-producers/globalg.a.p./coc/

 

Noch Fragen?

Bei weiteren Fragen und für die Anmeldung zur Zertifizierung steht Ihnen Matthias Lechner gerne zur Verfügung: Tel.: 0662/649483-28, matthias.lechner@slk.at

Home: SLK GesmbH

SLK GesmbH